Bianca M. Schenk


Leider ist die Registrierungsphase beendet

Wurde nach dem Krieg und nach der Flucht der Mutter aus Tschechien in Heidelberg geboren. Sie ist dann später in Oberbayern aufgewachsen. Nach Schulabschluss und ersten Berufsjahren in der Kommunalverwaltung absolvierte sie ein Sprachstudium in Irland und England. Anschließend war sie mehrere Jahre im Ausland tätig.


  • Datum: 29.03.2020 16:20
  • Ort: Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland (Karte)

Beschreibung

Bianca M. Schenk begann in jungen Jahren mit dem Schreiben von Gedichten und Kurzgeschichten, die jedoch alle in der Schublade gelandet sind.

Anfang 2000 hat sie nach vielen Jahren der schmerzlichen Aufarbeitung der Lebenserinnerungen ihrer Mutter, diese in einer Romanbiographie verwirklicht, die im AXON Verlag erschienen ist mit dem Titel „Das Leben der Else H. ... ich wollte nicht heim ins Reich“.

2008 wurde ihr Gedicht „Gestern noch“ in die Anthologie der Brentano-Gesellschaft Frankfurt aufgenommen.

Bianca M. Schenk schreibt nur nach Lust und Laune, durch Geistesblitze oder plötzliche Anstöße durch Situationen, verworrenen Gedichte oder Kurzgeschichten.

Nach vielen Jahren der privaten Geschäftstätigkeit in München ist sie mit ihrem Mann 2010 nach Lindau gezogen.

Seit 2012 ist sie Mitglied in der literarischen Vereinigung Signatur mit Sitz in Tettnang und in der Autorengruppe „Texte am Abend“ aktiv tätig.