Stadtbücherei Bad Waldsee

Das literarische Rendezvous

3. April 2022 von 13.00 - 17.00 Uhr

über unsüber uns
Zum ersten Mal findet am 03. April 2022 - nachdem zweimal abgesagt werden musste -  in Bad Waldsee der Kultursonntag statt.
Wir nehmen dies zum Anlass und haben mit freundlicher Unterstützung der Stadtbücherei eine Lesebühne organisiert mit dem Titel "Literarisches Rendezvous".
Neun großartige Autoren aus der Region Allgäu, Bodensee und Oberschwaben werden aus ihren Werken mit Prosa und Poesie begeistern.
Wolfgang Mach hat das Ganze inszeniert und er wird das literarische Rendezvous moderieren.
Für musikalische Impressionen sorgen Schüler von der JMS Bad Waldsee.


In der Stadtbücherei Bad Waldsee, Spitalhof 2

Programm 

13.00 - 14.00 Uhr
Querflöten Ensemble  Annika Zell, Jule Rehm 
- Menuett, Johann Philipp Krieger
-Andantino grazioso, Giuseppe Maria Cambini


Dorothea Neukirchen, Friedrichshafen
Manfred Aumiller, Tettnang
Diemut M. Bek, Wangen im Allgäu

14.30 - 15.30 Uhr
Violine und Gitarre Julia Emmendörfer, Salome Hänsler
- Hallelujah, Leonhard Cohen
- Someone you loved, Lewis Capaldi

Andreas Büchele, Bad Waldsee
Hajo Fickus, Wangen im Allgäu
Emil Kaphegyi, Bad Waldsee

16.00 - 17.00 Uhr                                                                                                                                                                                                                                                                            
Linda Sigg, Querflöte. Beate Miller, Klarinette
- How deep is your love, G.F.Händel

Helga Müller, Tettnang
Bianca M. Schenk, Lindau
Roswitha Stumpp, Tettnang

Die Veranstaltung ist Partner der literarischen Vereinigung Signatur e.V.                

www.signatur-literatur.de 

Literarisches Spektakel

Kommen Sie und genießen Sie eine unvergessliche literarische Momente.

  • 0.00
  •  03.04.2022 18:00
  •   Spitalhof, Bad Waldsee, Deutschland

Wolfgang Mach ist Lyriker und moderiert das literarische Rendezvous.

  • 0.00
  •  03.04.2022 16:40
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Roswitha Stumpp aus Tettnang, schreibt Gedichte, Geschichten, und seit Jahren Glossen für die Schwäbische Zeitung.

  • 0.00
  •  03.04.2022 16:20
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Wurde nach dem Krieg und nach der Flucht der Mutter aus Tschechien in Heidelberg geboren. Sie ist dann später in Oberbayern aufgewachsen. Nach Schulabschluss und ersten Berufsjahren in der Kommunalverwaltung absolvierte sie ein Sprachstudium in Irland und England. Anschließend war sie mehrere Jahre im Ausland tätig.

  • 0.00
  •  03.04.2022 16:00
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Helga R. Müller wurde 1955 in Österreich geboren. Aufgewachsen in Friedrichshafen am Bodensee, lebt sie inzwischen in Tettnang. Die verheiratete Industriekauffrau ist im Familienverbund tief verwurzelt und wird von ihrer unermüdlichen Neugier auf Neues bestimmt. Die Faszination der Bücherwelt prägte sie früh, bis sie Anfang des neuen Jahrtausends begann, intensiv zu schreiben.

  • 0.00
  •  03.04.2022 15:10
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Emil Kaphegyi stammt aus Ungarn. Von dort wurde er im Alter von zehn Jahren vertrieben und fand mit seiner Mutter und seiner Schwester Zuflucht in einem kleinen Ort bei Bad Saulgau.

  • 0.00
  •  03.04.2022 14:50
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Hajo Fickus, geboren 1955 in Idar-Oberstein, lebt seit 1981 in Wangen im Allgäu. Neben seiner beruflichen Tätigkeit als Fachlehrer an einem privaten Berufskolleg wirkt er seit über 40 Jahren als Schauspieler, Rezitator und Regisseur bei diversen Theater-, Literatur- und Opernprojekten mit; unter anderem gründete er 1983 die bis heute das Wangener Kulturleben bereichernde „Theatergruppe Kiesel“.

  • 0.00
  •  03.04.2022 14:30
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Die Liebe zur Literatur und zur Musik begleiten Andreas Büchele, wohnhaft in Bad Waldsee, schon sein ganzes Leben. Nach einem beruflichen Schlenker in die Welt der nackten Zahlen als Banker stand deshalb auch bald fest, ein Germanistikstudium zu absolvieren, das ihn in den Lehrerberuf führte, in dem er heute noch tätig ist.

  • 0.00
  •  03.04.2022 13:40
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Diemut Margareta Bek bezeichnet sich selbst als preußisch, bayrisch, schwäbisches Mischlingskind mit Allgäuer Migrationshintergrund. Geboren wurde sie 1960 im Zollernalbkreis in Gauselfingen.

  • 0.00
  •  03.04.2022 13:20
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Manfred Aumiller ist 1940 in Friedrichshafen geboren und entdeckte schon in jungen Jahren seine Liebe zur Natur, zum Malen, zum Lesen und zum Schreiben. Nach einer ersten Phase des Experimentierens mit Worten für einfachere Verse begann er später in seinen Gedichten, Gefühle „lyrisch“ zu formulieren.

  • 0.00
  •  03.04.2022 13:00
  •   Spitalhof 2, Bad Waldsee, Deutschland

Dorothea Neukirchen ist im Erstberuf Schauspielerin. Als Schriftstellerin verfasste sie zunächst Hörfunktexte und Drehbücher für Film und Fernsehen, die sie meist auch selber inszenierte. 2012 ließ sie das Filmemacherleben hinter sich und zog an den Bodensee, um sich mehr dem Schreiben zu widmen.

  • Bad Waldsee, Baden-Württemberg, Germany
  • Spitalhof 2